Für rund 300 Jahre waren am Gebiet der heutigen Wiener Innenstadt bis zu 6.000 römische Legionäre im Legionslager Vindobona stationiert. Von diesem ca. 22 ha großen Kastell hat sich heute kaum mehr etwas oberirdisch erhalten. Nur unter fachkundiger Anleitung und mit viel Vorstellungskraft kann man an einigen Stellen noch die Reste der einstigen Lagerarchitektur erfassen. Spazieren Sie mit einer Archäologin durch den ersten Bezirk und lassen dabei Stück für Stück das Römerlager wiederauferstehen.
Dauer 2 Stunden
Details zu den Buchungsbestimmungen finden Sie unter AGBs & Buchung.

zurück zu Stadtführungen

Teile diese Seite